Bauüberwachung: Effizient 
und rechtssicher dank Software

Bei einem Bauprojekt arbeiten Projektleiter, wie der bauleitende Architekt und zahlreiche Subunternehmer, Gewerke und Handwerker zusammen. Da passieren auch Fehler, die am Bau Mängel und damit Zeitverzögerung bedeuten.

Für eine vertragsgerechte Ausführung braucht es einen Bauüberwacher mit viel Organisationstalent und Überblick, um den Bauablauf optimal zu steuern.

BauMaster ist eine intelligente Software für die sichere und zuverlässige Bauüberwachung

Wie gelingt die örtliche Bauüberwachung mit Software?

Diese Frage ist wichtig zu stellen, angesichts der unterschiedlichen und komplexen Aufgaben eines bauleitenden Architekten. Jedes Bauwerk ist ein Unikat mit unterschiedlichen Anforderungen und Voraussetzungen. Der Bauüberwacher teilt die ausführenden Firmen zeitlich ein, überwacht das ordnungsgemäße Ausführen der Arbeiten: kurz gesagt die gesamte Dokumentationsarbeit. Darüber hinaus ist er dem Auftraggeber gegenüber für eine mängelfreie Übergabe gemäß Bauvertrag verantwortlich.

All diese Arbeiten passieren über verschiedene Wege (mündlich, Papier, Telefon, SMS/ WhatsApp, E-Mail, Word/ Excel, Fotos, u.v.m.), was die Dokumentation erstens mühsam und zweitens fehleranfällig macht. All dies kann jedoch mittels  Bauüberwachungs-Software vereint werden und so viel einfacher von der Hand gehen. Die BauMaster Bausoftware & App erleichtert die Arbeit als Bauüberwacher und unterstützt ihn in seinem vielfältigen Aufgabengebiet bei ..

Mit BauMaster als intelligentes Werkzeug steuert der Projektleiter den Betrieb der Baustelle mühelos und digital. Die Aufgaben vor Ort erledigt er per App am Handy oder Tablet- und im Büro arbeitet er effizient über die Webanwendung. Funktionen wie der Bauzeitenplan, verschiedene Bauprotokolle oder das Dashboard helfen im stressigen Baualltag Ruhe zu bewahren. Und so funktioniert Bauüberwachung mit BauMaster.

1. Ausführende Unternehmen

In der übersichtlichen Kontakteverwaltung werden beliebig viele Firmen und Kontakte angelegt.

  • alle Partner, Subunternehmer und Handwerker mit allen Kontaktdaten an einem Platz (“Bau-CRM”)
  • Kontakte zur gemeinsamen Projektarbeit einladen
  • nach offenen Aufgaben von Gewerken suchen und filtern
  • angelegte Kontakte für jedes neue Projekt auswählbar

Alle ausführenden Bauunternehmen in einer ordentlichen Kontakteverwaltung organisiert.

2. Ausführung der Bauarbeiten

Am Bau kommt es auf die qualitative und hochwertige Ausführung an. Die Überprüfung der zu erbringenden Leistungen soll Baumängel und Folgeschäden vermeiden.

  • Information in Echtzeit über PDF- Protokolle mit genau zugewiesenen Aufgaben
  • Planmarker, Fotos und Details für klare und detaillierte Arbeitsanweisungen
  • schnelle Rückmeldung über Ausführung oder Probleme, Ampelsystem für schnelle Kontrolle

Jeder Ausführende weiß, was er bis wann zu tun hat. Der Bauleiter hat jederzeit Überblick über den zeitlichen und qualitativen Stand der Arbeiten.

3. Beweissichere Dokumentation

Zur rechtlichen Absicherung während der Gewährleistungszeit und für den Betrieb eines Gebäudes ist eine gründliche Baudokumentation unerlässlich.

  • verschiedene Protokoll-Vorlagen, die alle Erfordernisse des Baualltages abdecken
  • verschiedene Berichte-Vorlagen, v.a. für die täglich wiederkehrende Dokumentation
  • Expresseingabe für ähnliche Aufgaben, Diktierfunktion und Sprachaufnahme für schnelles Erfassen auf der Baustelle
  • praktische Fotodokumentation

Dokumentation direkt auf der Baustelle mit Smartphone oder Tablet spart viel Zeit. Alle Dokumente und Fotos im Projektraum zentral abgelegt (über Suche und Filter schnell auffindbar).

BauMaster Illustration Baubesprechung entspannt

Ihr Weg zur ordentlichen und sicheren Bauüberwachung

1.

BauMaster 30 Tage
kostenlos testen

2.

Individuelle Beratung
für Ihren Bedarf

3.
Ab sofort alle Bauprojekte perfekt steuern und überwachen

Warum ist die Überwachung der Bauausführung so wichtig?

Eine ordentliche Bauüberwachung ist wichtig, um zeitliche Verzögerungen und Mehrkosten zu vermeiden. Die Qualität des Bauobjektes soll den Vereinbarungen des Bauvertrages entsprechen. Anerkannte Regeln der Technik, sowie Normen und Vorschriften müssen berücksichtigt werden. Die Bauüberwachung stellt diese baubegleitende Qualitätskontrolle sicher.

Ein Beispiel aus der Praxis: Der Bauüberwacher führt eine Mängelbegehung durch. Er stellt fest, dass ein Sanitäranschluss nicht dem vereinbartem Wandabstand entspricht und hält dies sofort als Mangel fest. Dem Installateur wird das Mängelprotokoll per E-Mail zugesendet. Er weigert sich jedoch, die Kosten für die Änderung zu übernehmen und verweist auf den Plan.

Der Bauüberwacher kann über die Verteilerliste des Protokolls einfach nachweisen, dass der Installateur die Planänderung erhalten hat. Eine Verzögerung für das nächste Gewerk wird verhindert und dem Bauherrn Ärger bei der Kostenverhandlung erspart.

bauzeitenplan_icon_hinweis

Mängel sind ein gängiges und heikles Thema am Bau. Es gilt zu beweisen, wer für einen Mangel verantwortlich ist und damit für die Behebung. Mängelaufnahme und -bearbeitung sollten schriftlich, am besten digital, erfolgen, um spätere Streitigkeiten und Gerichtsfälle vermeiden zu können.

Wer übernimmt die Bauüberwachung?

Bauleitende Architekten und Projekt- bzw. Bauleiter sind verpflichtet, den Fortschritt kontinuierlich zu kontrollieren und bei Abweichungen unverzüglich einzugreifen. In der “Honorarordnung für Architekten und Ingenieure” (HOAI) ist die Objektüberwachung bzw. Bauüberwachung in der Leistungsphase 8 festgelegt.

Umfang und Intensität der Überwachungspflicht sind in der Leistungsphase 8 weder sachlich noch zeitlich genauer bestimmt. Der Architekt muss nicht ständig auf der Baustelle anwesend sein. Er muss jedoch sicherstellen, dass Anweisungen erledigt werden.

Was macht die Örtliche Bauaufsicht?

In Österreich gibt es den Begriff der Örtlichen Bauaufsicht. Sie umfasst alle Leistungen der Bauüberwachung und Koordination. Damit auch Übernahmen/ Abnahmen, Mängelfeststellung und –bearbeitung, sowie die Kosten- und Terminverfolgung und natürlich die Baudokumentation. Damit also wie Eingehens beschrieben die gesamte Projektsteuerung.

Die Bauaufsicht handelt im Auftrag und im Interesse des Bauherrn. Um Interessenskonflikte mit Bauleitern der ausführenden Firmen zu vermeiden hilft eine genaue Abgrenzung der vertraglichen Leistungen.

Was kostet ein Bauüberwacher?

Das hängt von den vereinbarten Leistungen im Bauvertrag ab. Grundsätzlich sind die Organisation und Steuerung einer Baustelle effizienter und gründlicher durchführbar mit Einsatz einer Bausoftware. Denn kommunizieren und dokumentieren über eine zentrale Plattform spart viel Zeit und hilft bei der Mängelvermeidung. Die gesamte Dokumentation kann dem Auftraggeber auf Wunsch ausgehändigt werden.

Digitale Bauüberwachung und Dokumentation entwickeln sich zu einem Qualitätsmerkmal und sichern so die Wettbewerbsfähigkeit.

BauMaster bietet aufgrund seines praxisbezogenen Aufbaus und Ausrichtung die ideale Kombination von digitalem Dokumenten-Management mit modernen Protokoll- und Kommunikationsmöglichkeiten auf der Baustelle.

Sogar internationale Projekte können von uns damit professionell bearbeitet werden, was auch aufgrund des hochwertigen Kundensupports ermöglicht wird. Sehr zu empfehlen!

Dipl.-Bauingenieur Michael Becker Cert. Senior Project Manager IAPM
Geschäftsführer/Inhaber
MBecker Engineering

Was sind die Aufgaben der Bauüberwachung?

Die Aufgaben innerhalb der Bauüberwachung reichen von der Koordination bzw. Organisation bis hin zur Kontrolle der Bauausführung. So richtig los geht es also mit Abschluss der Planungsphase und Beginn der Ausführungsphase eines Bauprojektes.

Zur Bauüberwachung gehören alle Aufgaben, die den reibungslosen Ablauf eines Bauprojektes garantieren. Sie variieren je nach Projektgröße und Vereinbarung mit dem Bauherrn. Ein wesentlicher Teil der Tätigkeiten wiederholt sich routinemäßig:

  • Durchführung und Dokumentation der Baubesprechungen
  • Baubegehungen zur Begutachtung der ausgeführten Arbeiten
  • Mängelmanagement und –dokumentation
  • zeitliche Koordination der verschiedenen Gewerke durch Erstellung eines Bauzeitenplans
  • Baupläne auf Aktualität prüfen (Planmanagement)
  • Sicherheitsvorschriften auf der Baustelle überprüfen
  • Kostenkontrolle
  • führen des täglichen Bautagebuchs

Es können auch noch zusätzliche Leistungen, wie die Prüfung von Rechnungen oder Teilabnahmen der Gewerke vereinbart werden.

Praxis Tipp: Der Begriff der Bauleitung ist nicht eindeutig gleichzusetzen mit Bauüberwachung. Schaffen Sie als Bauprojektleiter, der die Bauüberwachung übernimmt, klare Verhältnisse und Vereinbarungen mit dem Auftraggeber. So werden Missverständnisse von Beginn an vermieden und die Basis für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt.

Bauüberwachung ohne klare Organisation geht schief. Darum sollten Sie handeln.

Offene Aufgaben vieler verschiedener Gewerke
Dashboard mit schnellem Überblick
Whatsapp-Nachrichten nicht beim Projekt
DSGVO konforme, ordentliche Kommunikation
Fehlende Kontrolle und wiederholtes urgieren
Klare Aufgabenverteilung und Kontrolle

BauMaster als umfangreiche Bauüberwachung Software

BauMaster nutzen Sie im Büro am Laptop oder PC als Webanwendung in allen Standard-Browsern. Für die Baustelle gibt es die BauMaster App für Android und iOS (als Download im jeweiligen Store). Damit sind alle relevanten Informationen für die Bauüberwachung von überall griffbereit.

Alle Beteiligten kommunizieren zentral über eine Plattform (DSGVO-konform), entweder über den Messenger oder per E-Mail. So gibt es keine Medienbrüche mehr, die Zeit, Geld und Nerven kosten. BauMaster unterstützt Sie während des gesamten Bauablaufs:

Bei der Bauüberwachung auf der sicheren Seite mit BauMaster

BauMaster wurde und wird laufend aus der Praxis entwickelt, um die Bauüberwachung effizienter und transparenter zu machen. Die Praxistauglichkeit zeigt sich in vielen kleinen Details in der Software.

Sie entscheiden sich nicht nur für eine Software. Sie wählen mit BauMaster einen kompetenten Partner auf dem Weg zur Digitalisierung Ihrer Bauüberwachung.

Baumeister Walter Fürthauer

Wir verstehen Bau.
Und Software.

Kontaktieren Sie uns - wir sind für Sie da!

Logo BauMaster

Endlich Ordnung am Bau!

Als digitales Werkzeug für Verantwortliche am Bau steuert BauMaster den gesamten Bauablauf und sorgt für beweissichere Dokumentation und effizientes Baumanagement.

Downloads
BauMaster Illustration Bauleiter entspannt
Kontakt

PASit software GmbH
Staudach 10, A-4863 Seewalchen

© 2017 – PASit Software GmbH

AGB

Nach oben